Stimmen der DGWF


Reinhören, anhören, ansehen:  Vertreter*innen der DGWF im Interview zu Geschichtlichem, aktuellen Entwicklungen und Trends

 

Prof. Dr. Gernot Graeßner

Interview vom 26.06.2020

Langjähriger Vorsitzender der DGWF und ehemaliger Leiter des Weiterbildungszentrums in Bielefeld.
Professor an der EURO-FH in Hamburg. Das ganze Interview für Mitglieder finden Sie hier

"Wissenschaftliche Weiterbildung nimmt immer Impulse aus Wirtschaft und Gesellschaft auf und koppelt sie dann wieder zurück in die Hochschule"

Helmut Vogt

Interview vom 03.07.2020

Ehemaliger Leiter der" Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung" an der Universität Hamburg (heutiges "Zentrum für Weiterbildung"). Mitglied der DGWF und viele Jahre Teil des geschäftsführenden Vorstandes der Gesellschaft. Das ganze Interview für Mitglieder finden Sie hier

"... es ging (damals) vielfach um Fragen des Überlebens"


Prof. Dr. Andrä Wolter

Interview vom 29.06.2020

Prof. Dr.  Wolter (i.R.) ist Hochschulforscher an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zu seinem Arbeitsschwerpunkte:n gehören die Hochschulforschung, Bildungssoziologie, lebenslanges Lernen und Bildungsmonitoring. Er war vier Jahre Mitglied des Vorstandes der DGWF. Das ganze Interview für Mitglieder der DGWF hier

"... dass die Prozesse des enormen Wachstums von Hochschulbildung (...) ihre Konsequenzen für die Weiterbildung an Hochschulen haben werden..."


Prof. Dr. Joachim Ludwig

Interview vom 23.07.2020

Prof. Dr. Joachim Ludwig ist Professor für Erwachsenenbildung/Weiterbildung und Medienpädagogik am Institut für Pädagogik der Universität Potsdam.  Davor leitete er als Privatdozent an der Universität der Bundeswehr München das Forschungsprojekt be-online. Er war einige Jahre stellvetretender Vorsitzender DGWF. Das ganze Interview für Mitglieder der DGWF hier

"... wir sind die, die mit Theorien am besten umgehen können."


apl. Prof*in Dr*in Felizitas Sagebiel

Interview vom 29.07.2020

Prof. Dr. phil. Felizitas Sagebiel ist außerordentliche Professorin und promovierte Sozialwissenschaftlerin (i.R.) im Fachbereich Bildungs- und Sozialwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal. Sie forscht über Genderfargen, war viele Jahre Mitglied im Vorstand der DGWF und dort insb. Vertreterin des Seniorenstudiums. Das ganze Interview für Mitglieder der DGWF hier

"... das Seniorenstudium ist das einzige, das überlebt hat."


Prof. Dr. Erich Schäfer

Interview vom 05.08.2020

Prof. Dr. Erich Schäfer ist Professor für Methoden der Erwachsenenbildung am Fachbereich Sozialwesen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und Gründungsmitglied des ICO – Institut für Coaching und Organisationsberatung. Er war viele Jahre Mitglied im Vorstand der DGWF. Das ganze Interview für Mitglieder der DGWF hier

"... wissenschaftliche Weiterbildung trägt etwas hinaus in die Gesellschaft aber ist auch der Punkt, wo etwas hineinkommt in die Hochschule."


Sie sind DGWF Mitglied und haben noch keinen Zugang zu Mattermost? Bitte wenden Sie sich an geschaeftsstelle@dgwf.net