Tagung: DGWF-Jahrestagung 2017

Zukunftsperspektiven der Hochschulweiterbildung: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und gesellschaftlicher Auftrag

Call for Papers - Einreichung der Tagungsbeiträge bis zum 31. März 2017

Termin

13.–15. September 2017

Zeit

11:41

Ort

Hochschule Magdeburg-Stendal
Magdeburg

Weitere Informationen

Die Entwicklung der Hochschulweiterbildung wird maßgeblich von bildungs- und gesellschaftspolitischen Diskussionen und  EinflĂźssen auf Bundes- und Landesebene geprägt und gesteuert. Gleichzeitig wirken innovative Ansätze der Weiterbildungsforschung bestimmt durch die  Anforderungen des Marktes und durch neue gesellschaftliche Trends auf die zukunftsorientierte Ausrichtung der wissenschaftlichen Weiterbildung. Vor dem Hintergrund dieser Wechselwirkungen lassen sich Zukunftsaussichten und dynamische Entwicklungen der Hochschulweiterbildung betrachten und mit einem internationalen Blick diskutieren:

Wie sieht die Hochschulweiterbildung der Zukunft aus? Welche Modelle und Ansätze tragen zur Nachhaltigkeit der Weiterbildung an Hochschulen bei? Welche Auswirkungen haben die gesellschaftlichen Trends auf die Weiterbildung? Wie kann die Digitalisierung als Motor fßr die Hochschulweiterbildung wirken? Wie wird z.B. im internationalen Vergleich die wissenschaftliche Weiterbildung bereits als gesellschaftlicher Auftrag der Hochschulen fßr lebenslanges Lernen wahrgenommen?

Fßr die Jahrestagung werden Beiträge gesucht, die Forschung zu einem der Teillfender

  • Nachhaltigkeit
  • Digitalisierung
  • Gesellschaftlicher Auftrag

zum Gegenstand haben oder in denen ein konkretes Vorhaben/Projekt anwendungsnah dargestellt und kritisch betrachtet wird.

Den Call for Papers finden Sie hier.

Die Einreichung der Tagungsbeiträge erfolgt ßber das Einreichungsformular.

Veranstalter

DGWF

Nichtmitglieder

kostenlos

Anmeldung

FĂźr diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.


Zur Übersicht

Termine

DGWF-Jahrestagung 2017

13.–15. September 2017