Publikationen & Links

Publikationen

2018

Schramek, Renate; Kricheldorff, Cornelia; Schmidt-Hertha, Bernhard; Steinfort-Diedenhofen, Jutta (Hg.): Alter(n) - Lernen - Bildung. Ein Handbuch. Kohlhammer Verlag. Stuttgart 2018.
Mit einem Beitrag von Silvia Dabo-Cruz und Karin Pauls zu "30 Jahre Senior*innenstudium – eine kritische Zwischenbilanz".

Das Heft der "Hessischen Blätter für Volksbildung 01/2018" wurde dem langjährigen Vorsitzenden und Mitbegründer der U3L Prof. Dr. Dr. h. c. Günther Böhme gewidmet.
Humanismus - Sprache - Erwachsenenbildung: Günther Böhme

Das Heft will dazu beitragen, "sowohl die Themen und Bearbeitungsformen seines wissenschaftlichen Denkens als auch die zielgruppenspezifischen Institutionalisierungsformen der - von ihm angeregten, begleiteten und praktizierten - (Selbst-)Bildung Erwachsener weiter zu tragen." (ebd. Seitter, S. 4)

Die Ausgabe enthält unter anderem einen Beitrag von Silvia Dabo-Cruz: "Bildung und kein Ende". Bildung Älterer im Kontext der Hochschule sowie Berichte zur U3L in Frankfurt und zur BAG WiWA.

Weitere Informationen zu dieser Ausgabe finden Sie hier.

2017

Ramm, Hans-Christoph: Lesen im dritten Lebensalter. Erfahrungen transitorischer Identität bei der Lektüre britischer Romane. Narr Verlag. Tübingen 2017.
Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Hörr, Beate; Jütte, Wolfgang (Hg.): Weiterbildung an Hochschulen. Der Beitrag der DGWF zur Förderung wissenschaftlicher Weiterbildung. W.Bertelsmann Verlag. Bielefeld 2017.
Das Buch ist als Open-Access-Publikation erschienen und kann hier heruntergeladen werden.
Beachten Sie bitte folgenden Hinweis.

2016

Ludescher, Marcus; Waxenegger, Andrea; Simon, Gertrud (2016): Intergenerationelles Lernen. Ein Leitfaden für die wissenschaftliche Weiterbildung in der nachberuflichen Lebensphase. Unter Mitarbeit von Anita Brünner/Elisabeth Hechl/Claudia Stöckl. Graz: Universität Graz.
Diese Publikation kann über das Zentrum für Weiterbildung bestellt werden oder ist online als WEB-Version zugänglich. Sie steht auch in einer barrierefreien Version zur Verfügung.
Download WEB-Version: [PDF, ca. 0,5 MB] | Download barrierefreie Version: [PDF, ca. 0,3 MB]

Waxenegger, Andrea; Ludescher, Marcus; Brünner, Anita (2016): Qualitätskriterien für die wissenschaftsbasierte Reflexion und Darstellung von Praxisprojekten zur Bildung im Alter. Ein Kurzleitfaden. Unter Mitarbeit von Gertrud Simon/Christine Benischke. Graz: Universität Graz.
Diese Publikation kann über das Zentrum für Weiterbildung bestellt werden oder ist online als WEB-Version zugänglich. Sie steht auch in einer barrierefreien Version zur Verfügung.
Download WEB-Version : [PDF, ca. 0,7 MB] | Download barrierefreie Version: [PDF, ca. 0,4 MB]

Marquard, Markus: Internetnutzung weiterbildungsinteressierter Älterer als Kompetenzentwicklung. Eine Fallstudie zum Zusammenhang von Internetnutzung, lebenslangem Lernen und aktivem Alter(n) im Kontext des „Virtuellen und realen Lern- und Kompetenz-Netzwerkes älterer Erwachsener (ViLE) e.V.“ Ulm 2016.

2015

van Dyk, Silke: Soziologie des Alters. Bielefeld 2015.

2014

Franz, Julia: Intergenerationelle Bildung. Lernsituationen gestalten und Angebote entwickeln. Bielefeld 2014.

Friebe, Jens; Schmidt-Hertha, Bernhard; Tippelt, Rudolf (Hrsg.): Kompetenzen im höheren Lebensalter. ergebnisse der Studie "Competencies in Later Life" (CiLL). Bielefeld 2014.

Schmidt-Hertha, Bernhard: Kompetenzerwerb und Lernen im Alter. Bielefeld 2014.

2013

Generali Zukunftsfond und Institut fĂĽr Demoskopie Allensbach (Hrsg.): Generali Altersstudie 2013: Wie ältere Menschen leben, denken und sich engagieren, Frankfurt am Main 2013.

Politik und Zeitgeschichte (APuz) (2013): Alternde Gesellschaft, 63. Jg 4-5, 21. Januar.

2012

Gösken, Eva: Intergenerationelles Lernen an der TU Dortmund. In: Journal Hochschuldidaktik. 23. Jg. Nr. 1-2, September 2012.

Günter Böhme (Hrsg.): Verständigung über das Alter oder Bildung und kein Ende. Eine gerontologische Studie. Idstein 2012.

Meyer-Wolters, Hartmut; Haller, Miriam; Pietsch-Lindt, Ursula; Costard, Astrid (Hrsg.): Alter forscht! Forschungsaktivitäten im Seniorenstudium. Forschendes Lernen, Aktionsforschung und Ageing Studies. DGWF Beiträge 51, Hamburg 2012.

Partnerschaften in späten Lebensphasen – die Herausforderung des Alters. Erfahrungen und Ergebnisse aus einem forschungsorientierten Projekt. Forschung und Projekte, Nr. 3, Frankfurt 2012.

"Seniorenstudium und Bildung Älterer", in: Zeitschrift "Hessische Blätter für Volksbildung: Zeitschrift für Erwachsenenbildung in Deutschland", Frankfurt a. M.: Hessischer Volkshochschulverband - hvv - Institut gGmbH 2012, 62. Jg., Heft 2, S. 152-158.

2011

Gabrych, Pahl, Costard, Haller, Meyer-Wolters: Zur Studiensituation von Seniorstudierenden. Studienmotive und –erfahrungen. Ergebnisse einer Umfrage unter Seniorstudierenden an der Universität zu Köln. Köln 2011.

Kolland, Waxenegger et. al.: Lernen und Bildung im späten Lebensalter. Leitlinien und Prioritäten 2020. Graz 2011.

2010

Bubolz-Lutz, Elisabeth; Gösken, Eva; Kricheldorf, Cornelia; Schramek, Renate: Geragogik. Bildung und Lernen im Prozess des Alterns. Stuttgart 2010.

Kruse, Andreas und Hans-Werner Wahl: Zukunft Altern. Individuelle und gesellschaftliche Weichenstellungen. Heidelberg 2010.

2009

Sagebiel, Felicias und Jennifer Dahmen: Erforschung der Ist-Situation von Studienangeboten fĂĽr Ă„ltere an deutschen Hochschulen. DGWF Beiträge 48. Hamburg 2009. 

Sagebiel, Felizitas (Hrsg.): FlĂĽgel wachsen. Wissenschaftliche Weiterbildung im Alter zwischen Hochschulreform und demographischem Wandel. MĂĽnster 2009.

Tippelt, Rudolf et al.: Bildung Ă„lterer. Chancen im demografischen Wandel. Bielefeld 2009. 

Links

Fernstudium-Senioren-Ratgeber - Das Portal Fernstudium Direkt hat einen Ratgeber zusammengestellt, der Seniorinnen und Senioren bei der Wahl des passenden Weiterbildungsangebots unterstĂĽtzt.

Senioren entdecken die Universität - "Ă„ltere Semester" im Hörsaal.

News

Verständliche Astronomie beim Treffpunkt Bildung mehr

Fachgespräche

13. Juni 2018

BAG WiWA bei deutsch-polnischen Fachgesprächen mehr

Treffpunkt Bildung

01. Juni 2018

BAG WiWA organisiert Treffpunkt Bildung beim Deutschen Seniorentag mehr