01.06.2015

BAG WiWA beim Seniorentag

Veranstaltung der BAG WiWA beim Deutschen Seniorentag in Frankfurt

Die BAG WiWA beteiligt sich mit der folgenden Veranstaltung beim Deutschen Seniorentag in Frankfurt:

Veranstaltung 46
Samstag, 4. Juli 2015
9.30 – 11.00 Uhr
Ebene C2, Saal Harmonie D1

„Gemeinsamkeiten entdecken - Seniorenbildung und europäische Zusammenarbeit“

Wie die Zusammenarbeit von Gruppen aus verschiedenen europäischen Ländern erfolgreich gestaltet werden kann, zeigen Beispiele aus dem Bereich der wissenschaftsorientierten Seniorenbildung. EU-Bildungsprogramme fördern die Entwicklung transnationaler Projekte, dabei sind die Potenziale Älterer noch längst nicht ausgeschöpft.

Verantwortlich:

  • Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung fĂĽr Ă„ltere (BAG WiWA) in der
  • Deutschen Gesellschaft fĂĽr wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF)
  • Virtuelles und reales Lern- und Kompetenznetzwerk älterer Erwachsener (ViLE) e.V.

Moderation:

  • Silvia Dabo-Cruz, Dipl.-Päd., Leiterin der Geschäftsstelle der Universität des 3. Lebensalters an der Goethe-Universität Frankfurt am Main e.V.

Mitwirkende:

  • Prof. Dr. Roland Schöne, Seniorenkolleg an der TU Chemnitz
  • Inge Morgner, Seniorenkolleg an der TU Chemnitz
  • Carmen Stadelhofer, DANET e.V.
  • Brigitte Nguyen-Duong, ViLE e.V.
  • Silvia Dabo-Cruz, Elisabeth Brink, Universität des 3. Lebensalters an der Goethe-Universität Frankfurt am Main e.V.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Termine

BAG WiWA Jahrestagung 2019

27.02.–01. März 2019